Das Traumrevier - Staffel 2

Folge 4: Das Traumrevier – Winter im Niederwildrevier

Winter in Dithmarschen: trotz Nässe und kaltem Wind ist es mit die schönste Zeit für einen Niederwildjäger. Der Höhepunkt des Jagdjahres im Revier von Olaf Schreiner steht bevor: Die große, revierübergreifende, Treibjagd. Was er und seine Mitjäger im Laufe des Jahres durch anstrengende Hege gesät haben, wird jetzt geerntet. Neben Enten, Fasanen und Hasen gilt es dem schwierigsten Federwild, was in Deutschland bejagbar ist: Der Schnepfe.

Jäger Abonnent werden Jetzt 3 Hefte plus lesen und
3 Monate JÄGER Prime ansehen für nur
11,55 EUR
Trailer Abspielen