Wie ein Damoklesschwert schwebt die afrikanische Schweinepest im Herbst 2017 über Deutschland. Da die vernichtende Seuche nur noch 300 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt wütet, sind auch im Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein die Freigaben gelockert. Die Jäger Hubertus, Hubertus und Moritz versuchen, effektiv auf getriebene Sauen Strecke zu machen, um den Bestand zu reduzieren. Auch reichlich Rotwild und Muffel sind im Treiben, das Wetter allerdings ist bei den Novemberjagden ein widriger Faktor. Es kommt es zu fesselnden Szenen und Jagdfilmer Patrick Kastner gelingen wie immer tolle Aufnahmen. Doch sehen sie selbst…

Laufzeit: ca 30 Min.

Wildarten: Schwarzwild / Rotwild

Revier: Norddeutschland